Kontinuität und Vertrauen zur Stärkung des Netzwerks:

BAES Deutschland GmbH und 1. FC Magdeburg verlängern langjährige Partnerschaft

Seit 2007 entwickeln die BAES Deutschland GmbH und der 1. FC Magdeburg gemeinsam erfolgreiche Lösungen im Rahmen der Akquise und Betreuung von Kleinsponsoren und Förderern aus dem Mittelstand in Sachsen-Anhalt. Über 2.000 Unternehmen konnten durch diese gewachsene Partnerschaft für ein Engagement beim FCM gewonnen werden.

Die BAES Deutschland GmbH und der 1. FC Magdeburg haben die gemeinsame Kooperation vorzeitig bis zum Saisonende 2019/2020 verlängert und setzen damit die vertrauensvolle Zusammenarbeit der letzten Jahre fort. Dabei wird unter anderem auch die wirtschaftliche Förderung der Talentausbildung im Sparkassen-Nachwuchsleistungszentrum des 1. FC Magdeburg ein wichtiges Ziel darstellen. In der laufenden Saison engagieren sich hier über 450 Unternehmer.

Mario Kallnik (Geschäftsführer 1. FC Magdeburg): „Die Zusammenarbeit mit unseren Partnern ist geprägt von Kontinuität, Vertrauen und Nachhaltigkeit. Dies trifft auch auf die gewachsene Kooperation mit BAES zu. Wir freuen uns deshalb, dass wir mit diesem starken Partner verlängern konnten und weiterhin auf sein Telefonmarketing-Know-how setzen werden.“

Klaus Wick (Geschäftsführer BAES Deutschland GmbH): „Der 1. FC Magdeburg war der erste Fußballverein, mit dem wir 2007 eine Kooperation eingegangen sind. Es zeigt sich, dass die vielen Förderer des Vereins die Zusammenarbeit mit uns als Partner des 1. FC Magdeburg schätzen. Es bereitet sehr viel Freude, weiterhin Teil der Magdeburger Erfolgsgeschichte sein zu dürfen.“

In diesen Tagen startet das Team der BAES Deutschland GmbH mit der Telefon-Akquise bei vielen Unternehmen in Sachsen-Anhalt. Es konnten hierbei neue attraktive Werbepakete entwickelt werden. Insgesamt können interessierte Unternehmen zwischen drei Unterstützer-Paketen und einem Talente-Förderer-Paket wählen.

Für dieses Engagement erhalten die Mittelstandspartner unter anderem Ticketgutscheine, Logopräsenzen und Netzwerkmöglichkeiten.

Alle Informationen dazu finden sich unter: http://1.fc-magdeburg.de/business/nachwuchsfoerderclub und unter http://shop.spobunet.de/business/1fc-magdeburg-unterstuetzerclub

Bild v.l.: Stephan Lietzow (Leiter Marketing & Vertrieb 1. FC Magdeburg), Klaus Wick (Geschäftsführer BAES Deutschland GmbH), Marko Maschke (Director Business Operations BAES Deutschland GmbH), Tim Cassebaum (Mitarbeiter Marketing & Vertrieb 1. FC Magdeburg).