Hallescher FC

Der Hallesche FC ist ein Fussballclub aus Halle an der Saale in Sachsen-Anhalt, der aktuell in der 3.Liga spielt. Der heutige HFC wurde 1966 aus dem damaligen SC Chemie Halle ausgegliedert und war bis ins Jahr 1991 noch unter dem Namen Hallescher FC Chemie aktiv.

Bis Mitte der 80er Jahre spielte der Hallesche FC in der DDR-Oberliga und somit der höchsten Spielklasse der DDR. In der Saison 1970/71 gelang dem Verein mit dem 3.Platz sowie der damit verbundenen Qualifikation für den UEFA-Cup der größte sportliche Erfolg der Vereinsgeschichte.

Mittlerweile spielt der HFC seit der Saison 2012/2013 in der 3.Liga und hat sich dort fest etabliert. In der Stadt sowie der gesamten Region ist der Club fest verwurzelt und verfügt über eine lange Tradition und eine große Fan-Basis. Seine Heimspiele trägt der HFC im ERDGAS-Sportpark aus. Das Stadion wurde 2011 eröffnet und bietet 15.000 Zuschauern platz.

CLUB 66

Der Club 66 des Halleschen FC bietet kleinen und mittelständischen regionalen Unternehmen die Möglichkeit, ein Teil der Hallenser-Fußball-Tradition zu werden und den HFC beim Erreichen seiner sportlichen Ziele zu unterstützen. Die Unternehmen erhalten Zugang zum regionalen Geschäftsnetzwerk sowie den dazugehörigen Business-Kontakten, profitieren von einer professionellen Außendarstellung und genießen die einzigartige Atmosphäre bei Spielen des Halleschen FC im ERDGAS-Sportpark.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf:

MIKROSPONSOR WERDEN

phone

0800 / 880 1139 351

Servicenummer (kostenfrei aus dem deutschen Festnetz)