Banner BAES - Alba Berlin

Banner ALBA BERLIN - Company Club - BAES Deutschland GmbH ALBA BERLIN

Der sehr erfolgreiche deutsche Basketballverein wurde 1991 als ALBA BERLIN Basketballteam e. V. gegründet und ging aus dem BG Charlottenburg hervor. 2006 wurde die Profiabteilung in eine GmbH ausgegliedert.

Seit seiner Gründung spielt der Verein durchgehend in der Basketball-Bundesliga (BBL) und verschiedenen europäischen Ligawettbewerben, u.a. in der Euroleague. Seit 2012 ist ALBA der mitgliederstärkste Basketballverein Deutschlands.

Von der BG Charlottenburg zu ALBA BERLIN

Die 1989 gegründete BG Charlottenburg ging 1991 in ALBA BERLIN über, nachdem das Entsorgungsunternehmen Alba AG als Hauptsponsor gewonnen werden konnte. ALBA BERLIN ist also der „Nachfolger“ des DTV Charlottenburg (1990 Zusammenschluss mit BG Charlottenburg) in der Basketball-Bundesliga. Wappentier wurde der Albatros.

Kurz nach dem Umzug des Vereins 1996 von der Sömmeringhalle in die Max-Schmeling-Halle, löste ALBA BERLIN 1997 dann schließlich Serienmeister Bayer Leverkusen ab und gewann die lang ersehnte erste Deutsche Basketball-Meisterschaft. Insgesamt konnte Trainer Pešić in seiner siebenjährigen Karriere als Chefcoach bei ALBA, neben dem Sieg des Korać-Cups und weiteren Erfolgen auf europäischer Ebene, vier Deutsche Meisterschaften und einen Pokalsieg verzeichnen.

Mit dem Umzug in die neue, 14.500 Zuschauer fassende, O2 World (heute Mercedes-Benz Arena) schlug der damals amtierende Meister ein neues Kapitel der Vereinsgeschichte auf. Der Eigentümer der O2 World Berlin, die Anschutz-Entertainment-Group, und Alba Berlin einigten sich auf einen 15-Jahres-Vertrag bis 2023, sowie eine Option für weitere 10 Jahre.

Im Jahr 2009 wurden die Berliner Basketballer für ihre Aktivitäten in den Bereichen Marketing, Sponsoring und Kommunikation mit dem Devotion Marketing Award 2009 in Gold von der ULEB ausgezeichnet. Manager Marco Baldi erhielt mittlerweile zwei Mal die Auszeichnung „Manager of the Year“.

nav_albaberlin

Company Club

ALBA BERLIN, einer des erfolgreichsten und populärsten Basketball-Clubs Deutschlands, bietet mit dem Company Club ein regionales Unternehmensnetzwerk an. Über 1000 kleinen und mittelständischen Unternehmen aus der Region Berlin/Brandenburg wird damit eine großartige Plattform, bei spannenden Basketball-Events und jeder Menge interessanter Begegnungsmöglichkeiten für Businesspartner, im Company Club geboten.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf:

MIKROSPONSOR WERDEN

phone

0800 / 880 1139 311

Servicenummer (kostenfrei aus dem deutschen Festnetz)